§1 - Allgemein

Grundsätzlich gelten dieselben Regeln, wie auch auf dem Timolia Minecraft Server. Sollten dir die Regeln noch unbekannt sein, kannst du diese hier nachlesen.

§2 - Ausnutzen der Hilfechannel

Es ist verboten den Hilfechannel ohne triftigen Grund aufzusuchen und dort die Hilfsbereitschaft von Teammitgliedern auszunutzen.

§3 - TeamSpeak Avatar und Username

Avatare, die rassistischen, sexistischen oder beleidigenden Kontent enthalten, sind verboten. Dasselbe gilt für den Usernamen, dieser sollte im Optimalfall dem Minecraft-Namen entsprechen.

§4 - Stimmverzerrer und Soundboards

Das Nutzen von Stimmverzerrern und Soundboards ist untersagt!

§5 - Identitäten und IP-Changer

Das Benutzen von VPNs, Proxyservern, IP-Changern und mehreren Identitäten ist nicht gestattet.

§6 - Verhalten im Teamspeak

Belästigung (durch Nachrichten, Anstupsen, Spam oder Nachjoinen), ist verboten und wird sanktioniert. Darunter fällt Belästigung durch Beleidigung, Rassismus, Provokation, Drohungen, Werbung, Verbreiten unangebrachter Links und sexuelle Belästigung.

§7 - Phishing und Betrug

Um Phishing und Betrug vorzubeugen ist der private Handel auf allen Plattformen Timolias verboten. Dazu zählen u.A. der vermeintliche Verkauf von Minecraft-Accounts, kostenlose Angebote für beispielsweise Optifine-Capes und Ähnliches. Das Abschöpfen von Userdaten wie Passwörtern und E-Mails ist eine Straftat und wird schon beim Versuch geahndet.

§8 - Identitätsdiebstahl

Es ist nicht gestattet sich im Teamspeak als in der Öffentlichkeit stehende Person auszugeben. Das Benutzen der Verifizierung wird empfohlen.

§9 - Musikbots

Das Benutzen von privaten Musikbots in den öffentlichen Channeln ist nicht gestattet. Solltet ihr einen Musikbot verwenden kann dieser von einem Teamspeak-Teammitglied mit einer speziellen Servergruppe gekennzeichnet werden.

§10 - Aufnahmen

Das Aufnehmen von Personen in öffentlichen Zonen ist unter allen Umständen verboten und wird sanktioniert. Teammitglieder dürfen bei Verdacht auf einen Regelverstoß Tonaufnahmen speichern und Zwecks Beweis im Falle eines Banns an betroffene Personen weitergeben.

§11 - Ahnden von Regelverstößen

Bei einem Verstoß gegen das Regelwerk kann es zu Strafen auf dem Teamspeak-Server kommen. Je nach Härtefall kann diese von einem temporären, bis hin zu einem permanenten Bann ausfallen. In Extremfällen werden Regelverstöße auch auf anderen Plattformen Timolias sanktioniert.

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe! Mit dem Betreten des Teamspeak-Servers akzeptierst du das Regelwerk.

letzte Aktualisierung: 25. Juli 2017